Geschichte | Citronex

2013

  • Die Unterzeichnung des Kaufvertrages für sechzig neue Scania Euro 6 Sattelzugmaschinen
  • Die Eröffnung der ersten Discount Tankstelle in Zgorzelec unter eigenem Namen. Das ist die erste Discount Tankstelle in Polen.
  • Der Baubeginn des ganzjährigen Tomatentreibhauskomplexes in der Nähe von Bogatynia.
  • Zum Komplex der Bananenreifekammern wurden weitere 32 Kammern angebaut und damit verfügt die Firma über 140 Kammern, was eine wöchentliche Reifung von über 200 000 Kartons Bananen ermöglicht.
2012
  • Die Firma erweitert ihre Tätigkeit um den Import sowie Verkauf von anderen Südfrüchten und vom solchen Gemüse wie Pampelmusen, Zitronen, Orangen, Mandarinen, Trauben, Tomaten und Gurken.
  • Die Eröffnung des nächsten Picaro Restaurants und Hotels in Niederschlesien an der A4 Autobahn in der Nähe von Zgorzelec (Hotels PICARO*** Żarska Wieś Süden und Norden) und in der Gegend von Bolesławiec (Hotel PICARO*** Kraśnik Dolny).
2011
  • Man hat den Bau des modernsten Bananenreifekammerkomplexes abgeschlossen, zu dem zusätzliche 60 moderne Kammern und Lagerhäuser mit der Fläche von 10 000 m2 gehören.
  • Die Eröffnung des STOK Motels & Restaurants. Das Objekt befindet sich an der größten Statoil Tankstelle an der Landesstrasse Nr. 2 (E30) Poznań – Świecko.
  • Die Firma Polskie Pomidory S.A. hat von der Gemeinde Bogatynia 16 Grundstücke mit der Fläche von fast 100 ha gekauft. Das Ziel ist es, das nicht nur in Polen sondern auch in Europa modernste Tomatentreibhaus zu bauen.
2010
  • Die Entstehung der Firma Polskie Pomidory S.A. Zum Gegenstand der wirtschaftlichen Betätigung der Gesellschaft wird gem. den Gründungsunterlagen u.a. der Gemüseanbau.
  • Der Kauf der Gesellschaft PPO Siechnice. Zur Zeit ist Przedsiębiorstwo Ogrodnicze Siechnice sp. z o.o. das Gartenunternehmen Siechnice] einer der größten Produzenten von Treibhausobst und -Gemüse.
2009
  • Die Eröffnung einer der größten Tankstelle der Statoil Kette in Polen und Europa. Die Tankstelle hat in der Ortschaft Stok an der Straße Nr. 2 Richtung der polnisch-deutschen Grenze, 54 km vom Grenzübergang in Świecko entfernt ihren Standort.
2008
  • Man hat den Bau des modernsten Bananenreifekammerkomplexes abgeschlossen, zu dem 60 moderne Kammern und das Lagerhaus mit der Fläche von 10 000 m2 gehören.
  • Die Eröffnung der Tankstelle unter BP Namen in der Ortschaft Mostki. Die Tankstelle hat an der Landesstrasse Nr. 2 (Świebodzin – Świecko), in einer Entfernung von 60 km von der deutschen Grenze ihren Standort.
2006
  • Der Bau der ersten Tankstelle in Żarska Wieś.
2005
  • Die Eröffnung der dritten LKW-Waschanlage in Torzym. Die Waschanlage hat neben der Landesstraße Nr. 2, 35 km vom Grenzübergang in Świecko ihren Standort. Sie verfügt über 4 moderne mit automatischen Waschtoren ausgestattete Tunnels .
2001
  • Die Eröffnung der zweiten LKW-Waschanlage in Lipiany an der A18 Autobahn.
1998
  • Die Eröffnung der ersten LKW-Waschanlage Żarska Wieś in einer Entfernung von 10 km von der Grenze in Jędrzychowice: sie hat drei Hallen ausgestattet mit modernen Waschgeräten und professionellen Reifenservice.
1997
  • Die Unterzeichnung des ersten Vertrages für den Import der Bananen aus Südamerika.
1996
  • Der Kauf der ersten 10 neuen Scania zum Zwecke des internationalen Transports.
1993
  • Der Bau der ersten Kammern in der Bananenreifekammer in Zgorzelec wird abgeschlossen.
1990
  • Der Kauf der ersten Fahrzeuge mit der Temperatureinstellung für internationale Transporte.
1988
  • Der Beginn des Transports im Inland und Ausland.
  • Die Entstehung der Firma Citronex, Zgorzelec - eines kleinen Unternehmens, das Zitrusfrüchte importiert.